Willkommen auf dem Stapeler Kräuterfeld
Kräuter, bienenfreundliche Blumen und das größte Lavendelfeld Niedersachsens.

Moorweg 6, 27367 Horstedt-Stapel



       









Der Kräutergarten


Mit dem Stapeler Bioland Kräuter- und Lavendelfeld haben wir auf insgesamt 5.000 m² einen ökologischen Erfahrungsraum für Mitarbeiter, Dorfanwohner und Besucher sowie einen gesunden Lebensraum für Insekten und Vögel geschaffen. Hier lassen wir uns zu neuen Produkten für unsere kleine Biokosmetik-Serie inspirieren, testen unsere ARIES®-Saatprodukte und praktizieren ein giftfreies naturnahes Gärtnern nach Bioland-Kriterien. Das Stapeler Kräuterfeld ist eine Station der Gesundregion Wümme-Wieste-Niederung und befindet sich auf der Strecke des Radfernwegs „Mönchsweg“. Ein im Sommer beschatteter Sitzplatz lädt zur Rast ein, an einem kleinen Verkaufsstand werden getrocknete Kräuter, Kräuterextrakte, Samentütchen und Honig aus unserer kleinen Bioland-Imkerei angeboten.
Das Projekt Stapeler Kräuterfeld ist eine Kooperation mit dem bäuerlichen Familienbetrieb Hansenhof.


Stapeler Kräuterfeld

Auf der insgesamt etwa 4.000 m² großen Anbaufläche werden Kräuter, Heilpflanzen wie Kamille und verschiedene Stauden angebaut, die auch als Weide für die Bienen der angeschlossenen kleinen Bioland-Imkerei dienen. Auf der ganzen Länge des Feldes wurde, gefördert von der Landwirtschaftskammer Bremervörde, eine Hecke aus Durchwachsener Silphie gepflanzt, die hier als bienenfreundliche Energiepflanze und Maisersatz getestet wird.

1.000 m² Lavendelfeld

Auf dem 1.000 m² großen Lavendelfeld werden 1200 Lavendelpflanzen Lavandula angustifolia (echter Heillavendel) liebevoll gehegt und gepflegt. Die Blüten verarbeiten wir für eine limitierte Auflage vor Ort handgenähter Lavendel-Duftsäckchen. Die Stengel und Blätter als Lavendel-Rauchstoff für den Imkerbedarf.














Das Lavendelfeld





Das ARIES® Kräuterfeld-Team kümmert sich liebevoll um die 1200 Pflanzen Echten Heillavendels „Lavandula angustifolia“. Das Projekt ist eine Herzensangelegenheit des ARIES®-Unternehmensgründers Dieter Szczesny und seiner Frau Catherine Szczesny, die sich dem Thema als gebürtige Französin besonders verbunden fühlt. Die Phytotherapeutin und Imkerin wird von Yankouba Doumboyah gärtnerisch unterstützt.

Im Rahmen unseres Engagements in der Flüchtlingshilfe konnten wir für Yankouba eine Arbeitserlaubnis erwirken und ihn als festangestellten ARIES®-Mitarbeiter im Team begrüßen. Bei der Ernte im Spätsommer packt das ganze ARIES®-Team mit an, der Lavendel wird per Hand geerntet und weiterverarbeitet. Im Frühjahr 2017 werden wir das nördlichste Lavendelfeld Niedersachsens etwa 400 zusätzliche Pflanzen erweitern.














Kräuterfeld Produkte

















Kontakt


Sie möchten uns besuchen oder haben Fragen? Gerne sind wir für Sie da!


* Pflichtfelder